Diskussion:Musterschreiben

Aus wiki.dnhw.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

hallo, ich habe meinen ausweis, gegen quittung, schon vor über einem jahr wegen falscheintragung zurück gegeben. somit kann ich ja dieses musterschreiben nicht mehr nutzen. die Löschung der Personaleigenschaft wurde aber bestimmt nicht durchgeführt. was macht man denn in solch einem fall?

Antwort: Hallo, bin in der gleichen Situation und habe ein entsprechendes Musterschreiben verfasst, welches ich gerne zur Verfügung stelle. keine12Sterne@gmx.de

Hallo Herr Knietzsch, welche Bedeutung für die Rückgabe des Perso hat im Musterschreiben "Damit ist auch keine Anerkennung der Europäischen Union als Staat verbunden, da die EU seit ihrer Gründung als EZB bestand und somit nie ein Staat in Sinne des Völkerrechtes war" ?

Antwort: Viele Menschen meinten allein schon durch Annahme des Reisepasses wird man zu "Personal" und "EU-Bürger". Die Angst ist verständlich, aber aus einer Zwangsmaßnahme nach PassG kann niemals ein Handelsvertrag folgen. Die EU kann also nur auf freiwilliger Akzeptanz wirken und versucht sich ihre Legitimation über eine Scheinregierung zu besorgen, was ihr nur deswegen gelingt weil die meisten ängstliche Schlafschafe sind - in Wirklichkeit darf sie nur als Bank (Scheingeldgeber) handeln - nicht mehr und nicht weniger.